Rathaus / WirtschaftTourismus

Firma Horn Maler & Stuckateure GmbH seit einem Jahr in Renchen

Die Firma Horn Maler & Stuckateure siedelte zum 01.01.2019 nach Renchen in die Schwarzwaldstraße. Firmeninhaber und Geschäftsführer Bernd Horn präsentierte jüngst bei einem Besuch von Bürgermeister Bernd Siefermann die neuen Räumlichkeiten die Büro- und Lagerräumlichkeiten umfassen. Das ursprünglich aus Ottenhöfen stammende Unternehmen beschäftigt aktuell 15 Mitarbeiter, davon auch zwei Lehrlinge in Ausbildung zum Stuckateur.

In 3. Generation führt Bernd Horn das Unternehmen. Es ist ihm in den letzten Jahren gelungen das klassische Gipsergeschäft zum leistungsfähigen, vielseitigen Handwerksunternehmen auszubauen, denn heute kann die Firma Horn eine Vielzahl von Gewerken den Bauherren anbieten. Ein Schwerpunkt liegt z.B. im Innenausbau. Dazu gehören Stuck-, Putz,- Maler- und Estricharbeiten. Auch der Bautenschutz und Fassadendämmungen in verschiedensten Verbundsystemen gehören zu den Kompetenzen des Unternehmens. Dieser Bereich gewinnt aufgrund der energetischen Einsparmöglichkeiten mehr und mehr an Bedeutung.   Mitentscheidend für die Ansiedlung des Unternehmens in Renchen war die gute Verkehrsanbindung des Gewerbestandorts, denn das Kundengebiet liegt im badischen Raum zwischen Karlsruhe und Freiburg.

mehr...

Neue Portalwaschanlage bei Auto Koller ist in Betrieb

Bürgermeister Bernd Siefermann war gemeinsam mit Wirtschaftsförderer Stefan Gutenkunst bei Auto Koller im neuen Gewerbegebiet West zu Besuch. Mit seiner Ansiedlung in der Hornisgrindestraße schloss das Familienunternehmen gleich mehrere Versorgungslücken in der Grimmelshausenstastadt, so durch eine KFZ-Aufbereitungshalle oder auch eine hochmoderne SB-Waschanlage.

Neben einem Gebrauchtwagenhandel mit maßgeschneidertem Finanzierungs- und Leasingangebot kam auch eine Autovermietung hinzu, zahlreiche PKWs und Sprinter stehen hier bereit.
Nun kam noch eine hochmoderne Portalwaschanlage hinzu, die Geschäftsführer Thomas Koller und sein Sohn Florian den Besuchern präsentierten. 
 

mehr.....

StarFriseur jetzt auch in Renchen

Seit Anfang August 2018 es in Renchen in der Hauptstraße 81 den "StarFriseur" mit seinem Angebot speziell für die Herren. 

Das Angebot von Ramazan Cetin und seinem Team reicht von Herrenfrisuren trocken, aber auch mit Waschen und Schneiden bis hin zur Feuertechnik oder auch zur Schaumtönung, Für das angenehme Äußere jeden Mannes gehört neben der gepflegten Frisur natürlich auch der gut geschnittene Bart oder eine glatte Rasur. Verschiedene Varianten der Gesichtsbehandlung von der Haarentfernung bis zur Gesichtsmaske gehören ebenfalls zum Repertoire.

Öffnungszeiten sind täglich ab 9 Uhr bis 18 Uhr, samstags bis 16 Uhr. “Ohne Termin ohne Warten“ verspricht R. Cetin seiner Kundschaft.
Bürgermeister Bernd Siefermann und Wolfgang Bär vom Vorstand der Werbegemeinschaft nutzten die Gelegenheit, sich bei "StarFriseur" einen Eindruck von dem neuen Salon zu verschaffen und verbunden mit einem kleinen Geschenk einen guten Start zu wünschen.

HI-Zerspanungstechnik investiert am Standort in Renchen

v.l. Jens Engel, Jürgen Engel, Bürgermeister Bernd Siefermann, Jürgen Hetzel

Bürgermeister Bernd Siefermann auf Unternehmensbesuch  

Seit 2014 ist die Firma HI Zerspanungstechnik am Standort in Renchen beheimatet und hat mit dieser Ansiedlung klar auf Zukunft gesetzt. Es ist die Erfolgsgeschichte eines Familienunternehmens. 2006 von Geschäftsführer und Inhaber Jürgen Engel gegründet, ist die Firma seitdem von fünf auf 15 Mitarbeiter gewachsen. Alleine in diesem Jahr wurden 500.000,-- € in neue CNC-Maschinen investiert. Jedes Jahr bildet das Unternehmen einen Lehrling zum Zerspanungsmechaniker aus. „Das ist ein Arbeitsmarkt, der seit Jahren einen massiven Fachkräftemangel aufweist“ teilte Jürgen Engel mit. „Es fehlen hier Meister und Techniker“. Neben Renate Engel arbeitet auch Sohn Jens mittlerweile im Betrieb tatkräftig mit. Der 27-Jährige hat ein Studium zum Bachelor of Engineering im Maschinenbau erfolgreich abgeschlossen.....mehr