Rathaus / WirtschaftTourismus
Sie befinden sich hier:

Gaishaldeweg

„Wie kommt der Gaishalde-Weg eigentlich zu seinem Namen?“, „Was machen Wildbienen?“ Dies und noch mehr Lehrreiches über die Natur stehen in dem neuen Flyer „Gaishalde-Weg“, den die Grimmelshausenstadt Renchen aufgelegt hat. Der 2,4 km lange Rundweg startet im „Kaier“ im Ortsteil Ulm und ist mit ca. 100 Höhenmetern ein Erlebnis für die ganze Familie. Die Strecke ist gut für kleinere Kinder zu bewältigen und auch mit Kinderwagen kommt man gut voran. Infotafeln, verteilt über die Strecke, vermitteln Wissenswertes über den Wald und ein herrlicher Blick erschließt sich dem Wanderer bis in die Rheinebene. Eine Rast auf dem idyllisch gelegenen Waldspielplatz „Kaier“ rundet die kleine Wanderung ab und Hunger und Durst können bei einem Picknick am Bach gestillt werden. Wer lieber einkehrt, findet eine Auflistung der vielseitigen und freundlichen Gastronomiebetriebe in Ulm.

€0,-