Rathaus / WirtschaftTourismus

Vorbeugende Schutzmaßnahme gegen die Verbreitung des Corona-Virus – Einschränkung des Besucherverkehrs der Stadtverwaltung Renchen

Vom Innenministerium Baden-Württemberg sind aufgrund der Verbreitung des Corona-Virus Schutzmaßnahmen für die Stadtverwaltung empfohlen worden. Eine Vorsichtsmaßnahme besteht darin, den Besucherverkehr auf ein zwingend erforderliches Maß zu beschränken.

Deshalb werden Bürgerinnen und Bürger gebeten, das Rathaus und die Ortsverwaltungen Erlach und Ulm in nächster Zeit nur noch bei unaufschiebbaren Angelegenheiten aufzusuchen und aufgefordert, dies auch erst nach vorheriger Terminvereinbarung zu tun.

Telefonische Terminvereinbarungen sind möglich unter 07843/707-0.

Die Bevölkerung wird um Verständnis für diese Maßnahme gebeten.