Rathaus / WirtschaftTourismus

Detail-Veranstaltung

Kind der Aare · Autorenlesung von Hansjörg Schneider, Moderation: Gerwig Epkes (SWR)

30.01.2019, 20:00 Uhr
Kind der Aare · Autorenlesung von Hansjörg Schneider, Moderation: Gerwig Epkes (SWR)

Ein Abend mit Hansjörg Schneider in Lesung und Gespräch über seine Autobiographie.

Hansjörg Schneider, 1938 in Aarau geboren,  führt mit seinen Hunkeler-Krimis immer wieder die Bestsellerlisten an. Dabei vergißt man gern, dass Hansjörg Schneider mit seinen Theaterstücken einer der meistgespielten deutschsprachigen Dramatiker war. Und wer meint, wenn er den Kommissär Hunkeler in den Krimis kennengelernt hat, dann kenne er auch  - was nahliegt - Hansjörg Schneider, weiß nicht, wie viele Facetten der Mensch, Romancier und Dramatiker Hansjörg Schneider hat.

In seiner Autobiographie, "Kind der Aare" erzählt er, wie ihn das Elternhaus und die Schweiz während seiner Kindheit und Jugend geprägt haben und gegen welche Widerstände er im Leben kämpfte. Unaufdringlich und bescheiden. Sympathisch eigenwillig und geradlinig  -  ohne Rücksicht auf eine Karriere.

"Kind der Aare" ist eine Autobiographie der Extra-Klasse. Weil sie sowohl über den Menschen erzählt und gleichzeitig so viel über die Schweiz. Ich habe geschrieben, was ich schreiben wollte, kann er mit Fug und Recht von sich sagen.
(Foto © Bastian Schweitzer, Diogenes-Verlag)  
VVK 10 € · AK 12 €


Kartenverkauf:

  • www.reservix.de
  • Wiko Reisen, Hauptstraße 44, 77871 Renchen, Tel. 07843 / 98810
  • alle Reservix-Vorverkaufstellen

 

 

 

zurück