Rathaus / WirtschaftTourismus
  • Renchen
  • Gewerbegebiet Alte Weg/Reezmatt
  • Gewerbegebiet Zehn Jeuch
  • Gewerbegebiet Ulm
  • Gewerbegebiet Erlach
  • Gewerbegebiet Hornisgrindestraße

Investieren Sie am richtigen Standort in Ihre Zukunft

Für Ihren wirtschaftlichen Erfolg braucht es das richtige Umfeld. Dafür sorgt die Stadt Renchen in unterschiedlichsten Tätigkeitsfeldern. Moderne Infrastruktur, gepaart mit vielseitigen Kultur- und Freizeitangeboten sprechen ebenso für den Gewerbestandort Renchen, wie ein attraktives Angebot an günstigen Gewerbeflächen und qualifizierte Arbeitskräfte.

Renchen hat eine moderne Infrastruktur mit Anbindungen an das Bahnnetz, die Autobahn sowie die Flughäfen Söllingen und Straßburg, die in unmittelbarer Nähe liegen.

Fast 3000 Beschäftigte finden derzeit in Renchen, in erster Linie in mittelständischen Betrieben, Arbeit. Mit dem Abzug der französischen Streitkräfte im Jahr 1994 wurden plötzlich große Mitlitärbereiche frei, die einer gewerblichen Nutzung zuzuführen waren. Ein Gesamtareal von 15 Hektar konnte gewerblich vermarktet werden. Dies war in jüngerer Vergangenheit auch maßgeblicher Grund für die positive Beschäftigungsentwicklung am Standort Renchen. 

Eine Säule der kommunalen Wirtschaftsförderung ist der persönliche Kontakt. So dient das Wirtschaftsforum als eine Plattform, auf denen sich Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Bildung regelmäßig treffen.

 

 

Die Stadt Renchen ist Gesellschafter der WRO.