Rathaus / WirtschaftTourismus

In der Kläranlage des Abwasserverbandes "Vorderes Renchtal" werden die Abwässer der Stadt Renchen mit den Stadtteilen Erlach und Ulm, der Stadtteile Oberkirch-Nußbach, -Zusenhofen, -Stadelhofen, -Tiergarten und -Haslach und der Stadtteile Achern-Mösbach und -Önsbach gereinigt. 

Das Abwasser fließt über die Ortskanalisation und zwei Hauptsammler der mechanisch-biologischen Kläranlage zu. Das Kanalnetz ist insgesamt 24 km lang und in Durchmessern von 250 bis 1100 mm ausgeführt. 

Bankverbindung des Abwasserverbandes:

Sparkasse Offenburg/Ortenau

IBAN: DE98664500500088805000

BIC: SOLADES1OFG

 

Unsere Aufgaben sind . . .

  • Unterhaltung und Bau öffentlicher Strassen und Wege
  • Pflege von Grünanlagen
  • Graben- und Gewässerunterhaltung
  • Bauunterhaltung öffentlicher Gebäude
  • Neubau und Erweiterungen öffentlicher Gebäude
  • Unterhaltung und Pflege des Freizeitbades
  • Betreuung der Spiel-, Sport- und Trainingsplätze
  • Öffentliche Trinkwasserversorgung
  • Sanierung, Überwachung und Bau der Abwasserkanäle
  • Planung von Neubau- und Gewerbegebieten 
  • Aufstellung von Bebauungsplänen
  • Bearbeitung von Baugesuchen
  • Erschließungsbeiträge, Baulasten, Wohnungsbauprogramme
  • Flächennutzungsplan
  • Sondernutzungen, Denkmalschutz, Bodenordnung
  • Hochwasserschutz

Die  Mitarbeiter des städtischen Bauhofs sind für vielfältige Aufgaben zuständig. Zum Beispiel:

  • für die Straßen- und Wegereinigung,
  • die Grabenunterhaltung,
  • den Winterdienst,
  • Grünflächenpflege (Kinderspielplätze, Sportplätze, Grünanlagen),
  • die Stadtreinigung und vieles weitere.

Öffnungszeiten Bauhof
April - Nov.: Mo.-Do. 07:00 - 16:15 Uhr, Fr. 07:00 - 13:00 Uhr
Dez. - März: Mo.-Do. 07:30 - 16:45 Uhr, Fr. 07:30 - 13:30 Uhr

Unsere Aufgaben sind:

  • Verwaltung des gesamten städtischen EDV-Netzwerks für die Bereiche Rathaus, Bürgerbüro, Ortsverwaltung(en), Kindertagesstätte(n), Schule(n) sowie den Bauhof
  • Beschaffung von Hardware und EDV- Verbrauchsmaterial
  • Abwicklung und Verwaltung von städt. Mobilfunkverträgen
  • Betreuung diverser Fachverfahren

Unsere Aufgaben sind . . .

  • An-, Um- und Abmeldungen
  • Personalausweise, Reisepässe, Kinderreisepässe
  • Meldebescheinigungen ausstellen
  • polizeiliche Führungszeugnisse beantragen
  • Führerscheinanträge
  • Aufenthaltsregelungen für Ausländer bearbeiten
  • Verwaltung von Fundsachen
  • Fischereischeine
  • Kartenvorverkauf
  • Beratung und Entgegennahme von Anträgen auf Gewährung von Sozialleistungen, z.B. Arbeitslosengeld II, Sozialgeld nach SGB XII, Wohngeld, Elterngeld, Unterhaltsvorschussleistungen 

Die Forstliche Betriebsfläche beträgt ca. 500 ha, davon sind 490 ha. Holzbodenfläche (Wirtschaftswaldfläche).

Die Stadt strebt im Stadtwald die Harmonisierung ökologischer und sozialer Belange (Schutz- und Erholungsfunktion) mit wirtschaftlichen Ausgaben (Nutzfunktion) an.

Zu den Aufgaben gehören:

  • Walderhaltung (Aufforstungen, Erhöhung der Laubholzanteile)
  • gesunde und vitale Waldökosysteme
  • Nutzfunktionen (Erhaltung und Förderung der Produktionsfunktion, Nachhaltigkeit, Steigerung der Wertholzproduktion)
  • Sicherung der Artenvielfalt
  • Schutzfunktion (Wasserschutz, Bodenschutz, Klimaschutz, Luftreinigung)
  • Sozialfunktion (Arbeitsplätze, Erholungsfunktion, Tourismus, Waldpädagogik)

Unsere Aufgaben sind . . .

- Führung des Grundbuchs der Gemarkungen Renchen, Erlach und Ulm
- Grundstücksteilungen und -vereinigungen
- Wohnungseigentum
- Erbbaurecht
- Eigentumsänderungen
- Leitungs-, Geh- und Fahrrechte
- Wohnungsrechte
- Nießbrauch
- Grundschulden und Hypotheken
- Grundbuchabschriften
- Öffentliche Unterschriftsbeglaubigungen
- Grundstücksvermessungen
- Grundstückswertermittlung
- Nachlassangelegenheiten

Unsere Aufgaben sind . . .

  • Geschäftsstelle der Gemeinderäte Renchen, Ulm und Erlach
  • Durchführung der Wahlen
  • Verwaltung der Städtischen Hallen, Vereine, Freizeitbad
  • Unterstützung bei den Rentenanträgen
  • Agendabüro für die Angenda 21
  • Wir gestalten für sie aktuell das Mitteilungsblatt, die städtische Internetseite und Broschüren (Bürgerinfo´s, Wanderkarten, Ausflugsziele, u.v.m.) 
  • Veranstaltung von Märkten
  • Tierschutz (Unterbringung herrenloser Tiere)
  • Bußgeldbescheide
  • Unterbringung von Obdachlosen und Flüchtlingen
  • Naturschutz und Landschaftspflege
  • Durchführung von Veranstaltungen zur Belebung der Innerstadt
  • Ehrungen (Sportlerehrung, Blutspendeehrung)

Unsere Aufgaben sind . . .

  • Sammlung und Ausstellung naturwissenschaftlicher, kulturhistorischer und zeitgenössischer Objekte
  • Bestandserschließung- und erfoschung
  • Präsentation der Sammlung
  • Durchführung von Veranstaltungen
  • Zusammenarbeit mit Einrichtungen und Gruppen des kulturellen, wissenschaftlichen, sozialen und schulischen Lebens

Sprech- und Beurkundungstage des Notars im Bürgerbüro  


Im Bürgerbüro, Grundbuchamt, finden 14-tägig jeweils am Donnerstag Nachmittag Sprech- und Beurkundungstage statt.
Der zuständige Notar Tobias Sigwarth, mit Amtssitz in Oberkirch, steht der Bevölkerung in notariellen Fragen zu Verfügung.
Termine sind mit dem Grundbuchamt unter Tel. Nr. 707-44 zu vereinbaren.

Unsere Aufgaben sind . . .

Betreuung der rund 100 städtischen Voll- und Teilzeitbeschäftigten in allen Personlangelegenheiten.

 

Die Stadt Renchen bildet in folgenden Berufen aus:

  • Verwaltungsfachangestelle/r
  • Diplomverwaltungsfachwirt/in (FH)
  • Erzieher/in
  • Fachangestellte für Bäderbetriebe

 

Unsere Aufgaben sind . . .

  • die Haushalts- und Finanzplanung mit Wirtschaftsplänen für Stadt und Eigenbetrieb sowie dem Abwasserzweckverband Vorderes Renchtal und der Martha-und-Franz-Reibel-Stiftung
  • die Überwachung und Steuerung des Haushaltsvollzugs
  • die Erstellung der Jahresrechnung einschl. Rechenschaftsbericht
  • die Darlehensverwaltung
  • die Veranlagung sämtlicher Steuerarten, Gebühren und Entgelte, z.B. Grund- und Gewerbesteuer, Wasser- / und Abwassergebühren, Kindergartenentgelte
  • Liegenschaften
  • das Feuerwehrwesen
  • die Verwaltung des Parkhauses "Bärenhof" 
  • Bewirtschaftung von gemeindlichen Jagd-, Fischerei-, Weide- u.ä. Rechten

Unsere Aufgaben sind:

Kinder und Jugendliche

  • Planung der Jugendarbeit
  • Zusammenarbeit mit Trägern der Jugendhilfe
  • Vernetzung der Kinderbetreuungsangebote
  • Verbesserung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Koordination der Ferienbetreuung 
  • Ansprechpartner  der Kindertagesstätten und Schulen
  • Verwaltung der Jugendfreizeitstätten und der Tageseinrichtungen für Kinder
  • Schülerangelegenheiten
  • Kinder-und Jugendtreff FlicFlac

Kultur

  • Planung des kulturellen Angebots der Gemeinde
  • Herausgabe eines Veranstaltungskalenders
  • Kuturförderung
  • Betreuung des Simplicissimus-Hauses
  • jährliche Kulturtage
  • Grimmelshausen-Literaturtage

Unsere Aufgaben sind . . .

  • Abwicklung des gesamten Zahlungsverkehrs, Überwachung der Einnahmen und Zahlung von Ausgaben
  • Buchhaltung aller Belege 
  • Liquiditätsplanung und Verwaltung der Geldanlagen
  • Ausstellung von steuerlichen Unbedenklichkeitsbescheinigungen sowie Spendenbescheinigungen 
  • Mahnung, Beitreibung und Vollstreckung von Forderungen der Stadt

Die Stadt Renchen arbeitet ausschließlich im unbaren Zahlungsverkehr. Unsere Bankverbindungen lauten wie folgt:

  • Sparkasse Offenburg / Ortenau
    IBAN: DE37 6645 0050 0088 8004 72, BIC: SOLADES1OFG
  • Volksbank Achern
    IBAN: DE50 6629 1300 0002 9800 02, BIC: GENODE61ACH

Unsere Aufgaben sind . . .

Standesamt:
- Geburten, Todesfälle
- Eheschließungen, eingetragene Lebenspartnerschaften
- Ausstellung von Personenstandsurkunden
- Namensänderungen
- Kirchenaustrittserklärungen
- Vaterschaftsanerkenntnisse
- Staatsangehörigkeitsangelegenheiten

Friedhofsverwaltung:
- Bestattungswesen
- Laufende Pflege und Unterhaltung der Friedhofsanlage

Gewerbeamt:
- Gewerbean-, -ab- und -ummeldungen
- Gewerbezentralregisterauszüge

Unsere Aufgaben sind . . .

  • Förderung von Einrichtungen und Veranstaltungen des Fremdenverkehrs
  • Entwicklung von Pauschalangeboten
  • Betreuung von Gästen und Besuchern
  • Hotel-und Privatzimmervermittlung
  • Verkauf von Pauschalangeboten
  • Auskunftstelle für Gäste und Touristen

Unternehmen, Investoren und Existenzgründer profitieren von den schlanken Organsiationsstrukturen bei der Stadt Renchen. Firmen sehen sich nicht einer Vielzahl von Ämtern und Behörden gegenüber, sondern haben einen Ansprechpartner wenn Sie Entscheidungen für ihre Anliegen brauchen. Mit einer direkt dem Bürgermeister zugeordneten Stabsstelle garantieren wir schnelle Entscheidungen, kompetente und umfassende Beratung. 

Unsere Aufgaben sind...

  • optimale Standortfaktoren
  • Entwicklung von Gewerbeflächen und Infrastruktur
  • Verkauf von attraktiven und verkehrsgünstigen Grundstücken
  • Unterstützung von Existenzgründung
  • Organisation des Renchener Wirtschaftsforum